Letztes Feedback

Meta





 

Platz 69

 

 

 

Das Bild sagt ja schon alles. ^_-

18.6.17 22:04, kommentieren

Werbung


Mein historischer Roman hängt immer noch in der Schwebe

 

2 Monate und 2 Wochen sind vergangen, seit ich ihn eingeschickt habe. DS braucht normalerweise nicht so lang, um sich zu entscheiden. Das heißt, dass ich zu 99% sicher bin, dass er ihn nicht annehmen wird. Wieso lehnt er ihn nicht einfach ab? Seine Mail, er würde sich „die nächsten Tage“ entscheiden, ist auch schon wieder über einen Monat her. Normalerweise stört mich das Warten nicht *so* sehr, aber bei diesem Manuskript wäre es so wichtig, dass ich schnell eine Antwort erhalte. >.<

Was ist da derzeit beim Verlag los? Ich habe erst diese Woche den Vertrag für das Buch bekommen, dass seit dem 9.6. bei Amazon erhältlich ist. Es ist schon etwas befremdlich, wenn man den Vertrag erst dann in die Hände bekommt, wenn es zu spät ist, um noch Punkte zu besprechen. =/

Ich hoffe, ich bekomme demnächst den Vertrag für die „Tore“. Meine Lektorin M. hat sich so ins Zeug gelegt, damit das Buch so schnell wie möglich erscheinen kann … und jetzt geht nichts weiter. Aber das stört mich nicht besonders. Wenn das Buch rauskommt, kommt es raus. Kein Druck, kein Stress.

Beim historischen Roman hingegen …  

17.6.17 12:15, kommentieren