Der Print geht wahrscheinlich nicht vor Weihnachten raus

 

Zumindest denkt man das, wenn man auf Amazon schaut und liest, dass der Print zu „Verliebt in einen Weihnachtsmann?“ vielleicht erst nach Weihnachten lieferbar wird. Zitat: „Lieferung evtl. nach Weihnachten.“

Aber wer kauft ein Weihnachtsbuch nach Weihnachten? Ich habe den Verlag damals explizit darum gebeten, dass er die Prints bitte so einplanen soll, dass LeserInnen den Print als Geschenk kaufen und dann zu Weihnachten verschenken können. Nur so kann man mit einem gedruckten Weihnachtsbuch gute Verkaufszahlen erzielen.

Wieso hat der Verlag das ignoriert??? Er will doch auch Geld mit den Büchern machen oder nicht? Ich verstehe DS derzeit wirklich nicht. Das wird irgendwie gerade mein Standartspruch.


10.12.18 12:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen